Coaching

Erlebe wie Deine Finger über die Tasten tanzen im ureigenen Rhythmus Deiner Melodie.

Mein feinsinniges Gespür und Intuition helfen Dir auf einzigartige Weise zu erkennen, wie Du fühlst, was für Dich stimmig ist.

Diese Erkenntnis wird in Dein gesamtes Leben ausstrahlen. Du gehst leichter und beschwingt mit neuer Energie durchs Leben.

Dein Alter spielt keine Rolle.

Spür die Melodie in Dir und bring sie zum Klingen am Klavier.

Finde in den Fluß Deines Spiels und ganz zu Deinem ureigenen Rhythmus und Klang, der nur in Dir schwingt und Deine Musik einmalig macht.

Jetzt ist genau der richtige Moment die ersten Takte Deiner Lebensmelodie selbst zu spielen. 

Nimm Platz, erzwinge nichts, lass es entstehen, wachsen, reifen. Sei ganz da und Dein Ton entsteht in Dir.

Spiele mit den Tasten, Tönen, Klängen. Fühl in sie hinein. Verlier Dich in Deiner Musik. Entdecke Dich in ihr.

Spiel Dich in Flow und erlebe die Klavierzeit als Atempause vom Alltag in tiefer Zentrierung.


Erlebe eine "Klavierstunde", die Dich anfüllt mit neuer kraftvoller Eneergie.

Eine exclusive Zeit, in der Du Dein Spiel und Dich selbst neu erfahren wirst.


Gerne begleite ich Dich, bis Du frei bist, allein weiterzugehen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Möchtest Du gerne ein ganz bestimmtes Thema anschauen oder klären?

Suchst Du Wege zu einem freien Spiel in Leichtigkeit, einer fließenden Melodie, einer Klangfärbung, wie Du sie in Dir spürst?

Dann ist dieses Angebot für Dich. 

Ich freue mich auf Deine Nachricht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


R.G. 80 Jahre Prof. i.R.

Klavierspielen bedeutet für mich weniger, Werke großer Meister korrekt nach Noten zu spielen. Vielmehr möchte ich überwiegend meine Emotionen auf dem Instrument im freien Improvisieren ausdrücken und ausleben.

In Frau Nagel habe ich genau die richtige Anleiterin gefunden, um meine Spielmöglichkeiten zu verbessern. Sie ist sehr sensibel und kompetent auf meine Schwächen und Stärken eingegangen. Nach wenigen Stunden habe ich das Gefühl, mein Klavierspiel ist intensiver, vielseitiger und feinfühliger geworden. Wichtig war für mich auch, dass Frau Nagel meine Vorstellungen vom Klavierspiel akzeptiert hat und mir dadurch mehr Selbstvertrauen in mein freies Spiel vermittelt hat.


Im Coaching ist genügend Raum für ein effzientes Micro-Training,
das Antworten auf Fragen gibt wie: welche Kanten müssen geschliffen, welche Bruchstellen geflickt, welche Aussagen herausgearbeitet werden?
Oder welche kleine Bewegung ist zu verändern, an welcher Stelle ein- oder ausgeatmet werden?

Eine Schülerin, die selber komponiert und textet kam zu mir mit ihrer Arbeit und sagte bereits nach der ersten Stunde: 
"Genau so habe ich mir das erträumt, Lösungen für mich zu finden, ganz individuell entwickelt ohne irgendwelche Klavierschulen oder Noten. Sie hat mir einen Weg gezeigt, meine Gefühle noch besser im Ton, in meiner Musik schwingen zu lassen."


Du liebst ein paar Stücke besonders oder hast Dir ein Programm erarbeitet und träumst davon, Deine Musik mit anderen zu teilen?

Wären da nur nicht diese paar widerborstigen Stellen, die Dir jedes Mal die Schweißperlen auf die Stirn treiben und die bange Hoffnung, da irgendwie heil durchzukommen.

Obwohl Du viele Male wiederholt, betrachtet, pausiert, wieder aufgefrischt hast, diese Stellen bleibem wie verhasstes Unkraut.

Das Einzige, was fehlt, um diese Stellen in Leichtigkeit zu spielen, ist ein intuitiver Blick von Aussen, der Dir auf den Punkt zeigen kann, was Du nur zu verändern brauchst und es kann fließen. Das kann eine Bewegung sein, ein Gedanke.

Klingt das gut für Dich?

Dann schreibe mir einfach und Dein Traum kann wahr werdenDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Stell Dir vor, Du übst regelmäßig allein Zuhause und dann bist Du unterwegs in Deiner Stadt oder auf Reisen und jedes Klavier, dem Du "da draussen" begegnest, lächelt Dich an, "Spiel mich".

Nur, Du lässt es schweren Herzens unberührt und denkst dabei innerlich, wie schön es wäre, JETZT einfach zu spielen. Wenn ich nur sicher genug wäre, mich trauen würde, dann würde ich ja ....

Ich zeige Dir einen Weg in Deine Sicherheit und wie Du dort, wo immer Du ein Klavier unter Deine Finger bekommen kannst, Dich hinsetzen  und anfangen kannst zu spielen - ja sogar die Menschen zu berühren.

Wäre das nicht großartig?

Melde Dich bei mir und lebe Deinen Traum:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!