Training

In die mentale Stärke - nicht nur am Klavier - durch Rhythmus und Schwingung

Einen leichten Weg in die Konzentration?
Der Deine innere Mitte stärkt, Deine Lesefähigkeit von Notentext (und Worttext) steigert, und Deine Orientierung im Notentext und auf der Tastaur sowie Deine Feinmotorik (Unabhängigkeit Deiner Hände und Finger) verbessert? Klingt das gut?

Ich ebene Dir den Weg mit einem hocheffizienten bewährten Körpertraining in Schwingung und Rhythmus. Und der fühlt sich zudem auch noch gut an.
Gerne kannst Du Dich mit mir in Verbidnung setzen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich habe im Laufe meiner Arbeit mit Schülern, gerade bei Kindern und Jugendlichen, festgestellt, dass es diesen immer schwerer fällt, sich zu konzentrieren, auf dem Notenblatt und auf der Tastatur zu orientieren, und sehr unruhig sind.
Mein Spitzenerlebnis hatte ich dann, als ein Schüler völlig fahrig in der Stunde war, und dann ruhig meinte, er habe seine Tabletten vergessen zu nehmen, denn er hätte ADHS. Ich habe mich sehr intensiv mit dieser „Krankheit“ und deren „Therapie“ befasst.

Ich machte mich auf die Suche, meinen Schülern einen Weg zu zeigen (auch in dem Extremfall „Ritalin“-Konsument), in die Ruhe und Konzentration zu finden.
Ich fand ein Bewegungsprogramm, das genau dies ermöglicht. Ein einfaches Körpertraining mit Rhythmus und Schwingung. Dieses Training ist das Tüpfelchen auf meinem i vom Klavierspiel. ;-)

Mit diesem hocheffizientes Bewegungstraining steigern meine Schüler und Klienten signifikant ihre Konzentration und bauen Stressresillienz auf und aus, finden leichter ins das Notenlesen, verbessern die Orientierung auf der Tastaur und die Unabhängigkeit ihrer Hände und Finger. Sie finden eine starke innere Ruhe und sind weniger impulsiv.

Zögere ncht, wenn diese Themen bei Dir, Deinem Kind, akut sind. Es gibt eine Lösung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

buchbar ab 2020